Lesestart-Sets für Erstklässler

Da war die Freude groß, als die Kinder der ersten Klasse das kostenlose Lesestart-Set mit dem Buch "Vorhang auf - Willkommen im Lesezirkus" von ihrem Klassenlehrer überreicht bekamen. Im Unterricht hatte er die spannenden Geschichten vorgelesen und nun durften die Kinder das Buch selbst in den Händen halten und mit nach Hause nehmen.

"Lesestart - Drei Meilensteine für das Lesen" ist ein bundesweites Leseförderprogramm, das Familien von Anfang an bis zum Schuleintritt begleitet und aus drei aufeinander aufbauenden Phasen besteht. Das Programm wird vom Ministerium für Bildung und Forschung finanziert und von der Stiftung Lesen durchgeführt.

Ziel ist, das Vorlesen, Erzählen und die Lesefreude stärker im Familienalltag zu verankern und schließlich zum Selbstlesen zu motivieren. Denn Lesefähigkeit ist der Schlüssel zu erfolgreichem Lernen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0